Ausstellung „L’uomo, il lavoro, la macchina“ (Der Mensch, die Arbeit, die Maschine), 21. Mai bis 7. Juni 2019.

Im Rahmen des Projekts „Alternanza Scuola-Lavoro“ (Schule und Arbeit im Wechsel), in Zusammenarbeit mit dem Historischen SDF-Archiv und der Höheren Kunstschule „Simone Weil“ in Treviglio, schufen die Schüler der Klasse 4a E über fünfzig Zeichnungen, Projekttafeln und Gemälde in verschiedenen Größen zu den Themen der Arbeit in der Landwirtschaft zwischen Vergangenheit und Gegenwart, wobei sie verschiedene Techniken anwendeten und sich von künstlerischen Strömungen wie dem Futurismus, dem Kubismus und der Pop-Art inspirieren ließen.

Die Ausstellung ist vom 21. Mai bis zum 7. Juni, montags bis freitags von 08.30 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 17.30 Uhr nach Vereinbarung im SAME-Museum zu sehen. Sonntag, 26. Mai Sonderöffnung des Museums von 9.30 bis 12.30 Uhr, mit freiem Eintritt ohne Anmeldung.

Für weitere Informationen: 
Historisches SDF-Archiv

Tel.: +39 0363 421 695

E-Mail: archiviostorico@sdfgroup.com